01

Ethikkodex und Organisations-, Management- und Kontrollmodell

In Übereinstimmung mit ihren Grundsätzen des nachhaltigen Wachstums, des Fair-Plays und der Transparenz hat die Aquafil Gruppe einen Verhaltenskodex verabschiedet sowie ein Organisations-, Steuerungs- und Kontroll- Modell erstellt.

Diese Dokumenten legen die wichtigsten Grundsätze und Richtlinien zu folgenden Punkten fest:

  • Einhaltung von Gesetzen
  • Beziehungsmanagement
  • Umwelt, Gesundheit und Sicherheit
  • Interne Kontrolle
  • Personalressourcen

Ziel des für alle Unternehmen der Gruppe verbindlichen Ethikkodex ist es, ein ethisch und soziales Verhalten bei der Durchführung von Geschäfts- und Unternehmensaktivitäten zu fördern – bei allen Angestellten, Beratern, Kooperations-Partnern, Agenten und anderen Personen, die mit der Unternehmensgruppe zusammenarbeiten.

Das Organisations-,Verwaltungs- und Kontrollmodell, das auf den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Fairness und Transparenz basiert, bildet den Rahmen für die Regeln und Grundsätze. Hiermit soll korrektes Verhalten in internen und externen Beziehungen für jedes Unternehmen der Gruppe, gefördert und unterstützt werden. Dieses Modell, welches durch das Board of Directors am 31. März 2014 angenommen wurde, gilt für die folgenden Gesellschaften des Konzerns: Aquafil SpA, Aquaspace SpA, Tessilquattro SpA, Aquafil Engineering Plastics SpA, Borgolon SpA und Mtx Fibre SpA.
Beide Dokumente sowie eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte stehen zum Download zur Verfügung.
02

Herunterladen

Ethikkodex

DOWNLOAD

Organisations-, Management- und Kontrollmodell

DOWNLOAD

Zusammenfassung des Ethikkodex

DOWNLOAD

Organizational, management and control model

DOWNLOAD

Abstract of Code of Conduct

DOWNLOAD