Engineering

01

Aufgaben der Sparte Engineering

ADas Kerngeschäft von Aquafil Engineering ist die Lieferung von Produktionsanlagen für Polyamid und Polyester ausgehend vom Know-how und der Technologie von Aquafil. Die Projektierung der verschiedenen Anlagenkomponenten basiert auf langjähriger Erfahrung und kontinuierlicher Innovation.
Dank über 50 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet konnte Aquafil Engineering bereits mehr als 100 Anlagen planen und bauen.

02

Service

Die breite Palette hochwertiger Dienstleistungen umfasst:

Know-how und Produktionslizenzen
Grundlegende technische Leistungen
Lieferung von Komplettanlagen
Überwachung der Montage und Inbetriebnahme der Anlagen
Modernisierung und Optimierung der Anlagen
Durchführbarkeitsstudien
Detailkonstruktion
Lieferung einzelner Komponenten oder Anlagenteile
Einweisung von Personal
Vergrösserung der Anlagen und chemischen Ausrüstung
03

Produkte

Das Portfolio von Aquafil Engineering lässt sich in verschiedene Bereiche unterteilen, wobei der Schwerpunkt auf Polyamid- und Polyesteranlagen für den Dauer- oder Chargenbetrieb liegt.

CHEMISCHE ANLAGEN: Aquafil Engineering liefert auch chemische Anlagen für industrielle Anwendungen basierend auf eigener und Fremdtechnologie. Das Unternehmen hat in seiner langen Geschichte an Projekten in allen Bereichen der chemischen Industrie mitgewirkt, von der Materialbewegung und -lagerung über das eigentliche Verfahren bis hin zu Anlagen für Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

POLYMERISATIONSANLAGEN: Das Hauptbetätigungsfeld von Aquafil Engineering ist die Konstruktion und das Engineering der Prozesse, der Geräte und der Anlagen für die Polymerisation. Aquafil Engineering ist auf die Polymere Polyamid und Polyester spezialisiert und verfügt über eigene Verfahren sowie eigens entwickelte und patentierte Ausrüstung. Dazu gehören auch Einrichtungen und Anlagen für das Recycling der Polymere, das heute einen entscheidenden Faktor in der Polymerproduktion darstellt.

TROCKNUNGSANLAGEN: Aquafil Engineering liefert mit der Produktionsanlage auch die Trockner für das Polymergranulat. Je nach den Anforderungen der Kunden können die Trockner auch als separate Anlagen geliefert werden. Alle Trocknungsanlagen zeichnen sich durch sehr geringe Betriebskosten und hohe Wirtschaftlichkeit aus. Zudem werden die Polymere schonend getrocknet, um die Endqualität sicherzustellen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.aquafileng.com
04

Kontakt

Vertriebsinformationen erhalten Sie bei:

AQUAFIL Engineering GmbH
Düsterhauptstr. 13, D-13469 Berlin
Tel.: +49 30 403003-0 – Fax: +49 30 403003-99
E-Mail: polymer@aquafileng.com