01

Aquafil

ITALIEN

Arco (TN)

Aquafil (Hauptsitz)

Aquafil S.P.A.

Das 1969 eröffnete Werk ist die erste Betriebsstätte in der Geschichte von Aquafil.

Heute befindet sich hier darüber hinaus die strategische Konzernzentrale, von der aus alle internationalen Tätigkeiten geführt werden.

Um das empfindliche Ökosystem im Umfeld des Gardasees nicht zu beeinträchtigen, ist die Zentrale schon immer wegweisend für die Entwicklung der Umweltpolitik der Unternehmensgruppe. Von Anfang an wurden hier Programme umgesetzt, um die Auswirkungen der Produktionstätigkeit auf das Gebiet so gering wie möglich zu halten und immer weiter zu reduzieren.

Registered office and plant
P: +39 0464 581111
F: +39 0464 532267

Cares (TN)

Tessilquattro

Tessilquattro S.p.A.

Das 1993 gegründete Unternehmen ist eine der vier Betriebsstätten der Unternehmensgruppe Aquafil im Trentino. Hier wird das BCF-Garn durch Verwirbeln und Zwirnen weiterverarbeitet.

 

P: +39 0465 709011
F: +39 0465 701506

Rovereto (TN)

Tessilquattro – Rovereto

Tessilquattro

Das 1986 in Rovereto (TN) eröffnete Werk bedeutete eine wichtige Etappe bei der Diversifizierung der Geschäftstätigkeit der Unternehmensgruppe und den Einstieg in den Textilsektor. Hier werden nach dem Space-dyeing-Verfahren gefärbte Garne produziert.

2014 hat Aquaspace nach einer Investition von 5.000.000 Euro eine Kläranlage für die Abwasseraufbereitung für andere Unternehmen im Trentino. Die Anlage kann 160.000 Tonnen flüssige Abfälle jährlich aufbereiten.

P: +39 0464 482500
F: +39 0464 434562
02

Aquafil Nachrichten